Lauras Wollladen | Wolle für Flüchtlinge
16010
post-template-default,single,single-post,postid-16010,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.9,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12.1,vc_responsive
 

Wolle für Flüchtlinge

14 Aug Wolle für Flüchtlinge

Vor 3 Wochen kam eine Kundin zu mir und fragte nach Restbeständen an Wolle für Flüchtlinge. Sie könnte das direkt hinbringen und die vielen Frauen würden sich sicherlich freuen. Gern gab ich einige Tüten voller Wolle ab, die ich noch übrig hatte.

Eine Woche später kam eine Frau, die diese Wolle bekommen hatte und bedankte sich bei mir und erzählte mir, dass sie ihrem Sohn einen Pullover daraus gestrickt hatte. Sie war so sehr glücklich darüber, dass ich mir folgender  Gedanke kam:

 

Viele von Euch haben bestimmt auch noch Wolle und Nadeln, die nicht mehr gebraucht werden. Viele von Euch erzählen mir, dass sie nicht wissen, was sie damit machen sollen. Oft fehlt die Idee, oft auch die Motivation was Neues daraus herzustellen.

 

Gern nehme ich Eure Wolle & Nadeln, bitte in Tüten gut verschlossen, entgegen und bringe sie dann in das Wohnheim in die Herkulesstrasse. Hier gibt es unter anderem für Frauen auch Angebote zum Stricken! Diese Frauen können das bestimmt gebrauchen und können somit in Ihrer langen Zeit des Wartens auf das Ungewisse, Ihren Kindern oder sich selbst was häkeln oder stricken.

 

Freue mich schon auf Euren Wollbestand!